KULTURTOURISMUS

Die Produktive Einheit der Gegensätze

Die Formel Kultur + Tourismus = Kulturtourismus weist das Ziel des Netzwerkes Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree. In der Praxis wird es erfolgreich und nachhaltig von erfahrenen Akteuren aus dem Kultur- und Tourismusbereich durch die Erarbeitung von neuen kulturtouristischen Angeboten und Produkten, sowie der Erweiterung der Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und touristisches Marketing für den Kulturtourismus umgesetzt.

Der Projektträger ist der CTA Kulturverein Nord e.V., Trebuser Straße 55, 15517 Fürstenwalde

NETZWERKPARTNER

Die Arbeitsgruppe Kulturtourismus mit Teilnehmern aus Hotellerie, Tourismusvereinen, Kultureinrichtungen, Künstlern und touristischen Betrieben ist das Leitgremium für Kooperation und neue Ideen des Netzwerkes Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree. 

Netzwerkpartner sind: Sparkasse Oder-Spree, Kultur- und Sportamt des Landkreises Oder-Spree, Schulverwaltungs-, Kultur- und Sportamt des Landkreises Märkisch-Oderland, CTA Kulturverein-Nord e.V., Seenland Oder-Spree e.V., Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz, Stadt Eisenhüttenstadt, Stiftung Stift NeuzelleStiftung, Schloss Neuhardenberg, Kulturfabrik FürstenwaldeMuseum Fürstenwalde, Schlossgut Altlandsberg, Stadtpfarrkirche Müncheberg, Rüdersdorfer Kultur GmbH, Stadt Storkow, u.a.

>> PDF-DOWNLOAD

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.