Internationaler Museumstag

Museen - Zukunft lebendiger Traditionen

Gustav Seitz Museum, Berthold-Brecht-Plastik
Gustav Seitz Museum, Berthold-Brecht-Plastik - © Franziska Mandel

Am 19. Mai 2019 findet der 42. internationale Museumstag unter dem Motto Museen - Zukunft lebendiger Traditionen - statt.

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund e. V. koordiniert und und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen auf Bundesebene und in den Ländern umgesetzt.

Das Netzwerk Kulturtourismus gibt einen Flyer heraus, in dem sich unterschiedliche Museen der Region Seenland Oder-Spree mit ihrem Programm vorstellen. Der Flyer ist ab April kostenlos in den Tourismus-Informationen der Region und als PDF-Download erhältlich.

Netzwerk Kulturtourismus
Trebuser Straße 55 – 15517 Fürstenwalde
Tel./Fax: +49 (0) 3361 748094 / 34 41 30
Mobil: +49(0)173 983 54 70

E-Mail: Netzwerk Kulturtourismus