Kulturtourismus

Die Produktive Einheit der Gegensätze

Die Formel Kultur + Tourismus = Kulturtourismus weist das Ziel des Netzwerkes Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree. In der Praxis wird es erfolgreich und nachhaltig von erfahrenen Akteuren aus dem Kultur- und Tourismusbereich durch die Erarbeitung von neuen kulturtouristischen Angeboten und Produkten, sowie der Erweiterung der Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und touristisches Marketing für den Kulturtourismus umgesetzt.

Der Projektträger ist der CTA Kulturverein Nord e.V., Trebuser Straße 55, 15517 Fürstenwalde, Kooperationspratner ist der  Seenland Oder-Spree e.V., Ulmenstr. 15, 15526 Bad Saarow

Das Projekt wird gefördert durch den Seenland Oder-Spree e.V., den Landkreis Oder-Spree, den Landkreis Märkisch-Oderland und durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Soizialfonds und des Landes Brandenburg.

Netzwerkpartner

Die Arbeitsgruppe Kulturtourismus mit Teilnehmern aus Hotellerie, Tourismusvereinen, Kultureinrichtungen, Künstlern und touristischen Betrieben ist das Leitgremium für Kooperation und neue Ideen des Netzwerkes Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree.

Details