Das "Älteste Haus" von Beeskow

Beschreibung

Es ist das älteste Haus der östlichen Mark Brandenburg. Durch einen Stadtbrand im Jahr 1513 wurde das Nebengebäude teilweise zerstört. Von noch erhaltenen Balken konnte man diesen Teil des Hauses rekonstruieren. Nach der denkmalgerechten Sanierung ist das historische Fachwerkhaus seit Mai 1995 für Besucher geöffnet und zeigt das Leben im damaligen Mittelalter. Betrieben vom Tourismusverein Spreeregion wird das Haus auch als Veranstaltungsraum z.B. im Rahmen von Stadtführungen, für Lesungen, Kräuterworkshops u.a. genutzt. Im Ältesten Haus sind zudem Trauungen, kleine Feiern, Fotoshootings usw. möglich.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.