Route zum Flanieren durch den Cöthener Park, danach geht es nach Bad Freienwalde für einen Parkbesuch am Schloss und im Kurpark, wo sie auch die historische Altstadt erkunden können. Abgerundet wird der Ausflug in dem Park in Mögelin und in Reichenow, an dem wundervollen Schloss.

Die Pliszka vom Wasser erleben

Wer die Natur des Flusses Pliszka vom Wasser aus erleben möchte, ist bei einer Kanutour genau richtig.

 7 km  3 h
Details

Durch das Annafließ zum Herren- und Straussee - Spätaufsteher-Tour

Du liebst die Einsamkeit und wenig frequentierte Pfade? Du beobachtest gerne die Natur? Dann haben wir eine Spätaufsteher-Tour mit S-Bahn-Anschluss für Dich, die Du schnell und einfach erreichen kannst und wo Du nur wenigen Wanderern begegnen wirst.

 11 km  3.5 h
Details

Durch das Naturidyll Lange Dammwiesen und zum Stienitzsee - Spätaufsteher-Tour

Die beiden Stienitzseen, eingebettet in eine gelassene Atmosphäre bei den Berliner Gartennachbarn zwischen Strausberg und Rüdersdorf, bieten Dir den im Seenland Oder-Spree obligatorisch entspannenden Blick aufs Wasser.

 10.5 km  3.5 h
Details

Durch den Wald und über die Berge - Spätaufsteher-Tour

Mit dem Rad einen echten Bergpass überwinden, über idyllische Wald- und Forstwege dahingleiten und abseits der üblichen Pfade durch die schöne Natur radeln.

 37 km  3 h
Details

Durch die Domstadt - Entdeckertour

Rundgang durch die Domstadt Fürstenwalde/Spree

 3 km  0.5 h
Details

E-Bike Tour "Lebuser Land und Reitweiner Sporn"

Hier können schnelle Radler mal so richtig auf die Tube drücken. Die Tour verläuft zwischen dem nördlichen Stadtrand von Frankfurt (Oder) und Genschmar. Auf der Ostflanke des Rundkurses geht es vor allem über den Oder-Neiße-Radweg, auf der Westseite über Dörfer wie Schönfließ und Mallnow.

 83 km  8 h  413 m  413 m
Details

E-Bike-Tour "Zu den Reetz Dörfern: Natur pur"

Stille, weiter Blick über das Land, gemütliche Dörfer

 91 km  6 h  328 m  328 m
Details

Einmal um den stillen Bötzsee - Spätaufsteher-Tour

Ruhig und verschwiegen ist unser Bötzsee. Hier kannst Du entspannen, Körper und Geist erfrischen und Abstand vom hektischen Großstadtalltag bekommen.

 11.5 km  3.5 h
Details

Einmal ums Märkische Meer - Spätaufsteher-Tour

Eingebettet in das Saarower Hügelland und einen Katzensprung von Berlin entfernt liegt das zweitgrößte natürliche Gewässer Brandenburgs. Der beeindruckende Scharmützelsee, von Fontane liebevoll als „Märkisches Meer“ getauft, wartet mir der perfekten Szenerie auf Dich. Steig aufs Rad, lass den Seewind um Deine Nase wehen und entdecke idyllische Strände, herrschaftliche Villen und kulinarische Hotspots. Nach dieser Spätaufsteher-Tour kommst Du wie aus dem Urlaub erholt zurück.

 28 km  2.5 h
Details

Entlang der Buckower Kleinbahn - Entdeckertour

Immer der Schiene nach - von Müncheberg bis in den Erholungsort Waldsieversdorf

 10 km  2 h
Details

Entlang der Löcknitz - Entdeckertour

Sie reisen mit der Regionalbahn RE 1 bis Fangschleuse an und starten Ihre Wanderung hinter der Großen Wallbrücke durch das Naturschutzgebiet entlang der naturbelassenen Löcknitz. Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe heißt hier das Motto.

 8 km  2 h
Details

Entlang des Sees - Wanderung am Scharmützelsee

Romantische Wanderung am Scharmützelsee

 13 km  3 h
Details

Entlang des Sees - Wanderung am Scharmützelsee - Entdeckertour

Romantische Wanderung am Scharmützelsee

 13 km  3 h
Details

Erfrischende Landpartie zu historischen Orten - Spätaufsteher-Tour

Spontan dem Großstadttrubel entfliehen und per Rad in geschichtsträchtiger Atmosphäre und frischer Landluft Neues entdecken.

Eine längere Route von 31km bis nach Hönow (U-Bahn Haltestelle) ist auch möglich.

 28 km  2 h
Details