Zachariashof

Beschreibung

Auf den Fundamenten des ehemaligen Wohnhauses erhebt sich seit Herbst 2002 eine Fachwerkscheune mit Feldsteinsockel. Hier lagern Eiche, Robinie, Esche und verschiedene Obsthölzer. Aus ihnen entstehen Skulpturen und Möbelobjekte für Haus und Garten. Im Innenhof präsentieren sich Themen wie Wassergarten, Küchengarten, Schattengarten, Zen-Garten und Feuergarten. Im hinteren Teil des rund 2.000 m² großen Grundstücks führt ein axiales Wegenetz durch den Heilkräuter-, Rosen- und Gemüsegarten bis hinunter zum Waldgarten mit Seerosenteich. Von hier schweift der Blick über den Dorfteich bis zum Gutshaus Ihlow. Im Schnittpunkt der Wege laden kleine Wasserspiele zum Schauen und Lauschen ein.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.