Der Spree entlang

Beschreibung

Beschreibung:
Das Oder-Spree-Seengebiet beginnt vor den Toren Berlins und zeigt sich mit stillen Seen, turbulenten Badestränden und traditionsreichen Ferienorten kontrastreich. Die Inline-und Radtour führt überwiegend auf dem Uferweg an der Spree entlang. Genießen Sie die einzigartige Flusslandschaft mit ihren Holzkähnen und -brücken. Fürstenwalde hatte sehr stark im Zweiten Weltkrieg gelitten, so dass das spätgotische Rathaus mit seinem markanten Turm und der dreischiffige Dom St. Marien wiederaufgebaut werden mussten. Der Dom mit dem 68 m hohen und von weitem sichtbaren barocken Kirchturm geht auf das 15. Jahrhundert zurück und ist das Wahrzeichen der Stadt geworden. Seit 2013 darf sich Fürstenwalde offiziell "Domstadt" nennen. Von der Stadtbefestigung sind noch Teile der Mauer und der Bullenturm zu besichtigen. Wem der Sinn nach einer körperlichen Erfrischung steht, der sollte sich vertrauensvoll an das Erlebnisbad "schwapp" wenden. Auch die Markgrafensteine, zwei Granitblöcke aus der letzten Eiszeit, sind ein attraktives Ziel (in Rauen, ca. 5 km von Fürstenwalde entfernt). Vom Aussichtsturm in den nahe gelegenen Rauener Bergen können Sie zudem einen Überblick über die Umgebung gewinnen. Wie gut, dass die Spree durch Fürstenwalde fließt: da steht auch Bootsfahrten in Richtung Schlaubetal, Scharmützelsee oder Berlin nichts im Weg.

Länge: 18 km, hin und zurück

Start/Ziel: Hangelsberg, Domstadt Fürstenwalde/Spree

Belag: mittel

Schwierigkeit: leicht

An-/Abreise:

  • Mit dem Zug: RE1 Richtung Frankfurt/Oder bis Bahnhof Hangelsberg
  • Mit dem Auto: A12 über Fürstenwalde auf die L38 bis Hangelsberg oder von der A10 auf die L38 bis Hangelsberg.

Karten-Tipp: Radwander- und Freizeitkarte Oder-Spree-Seengebiet, Verlag Reinhard Semmler, Herausgeber: Tourismusverband Oder-Spree-Seengebiet e.V. Berliner Straße 30, 15848 Beeskow.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.

Sehenswertes an der Strecke:

Tipp!
Die Spree-Tour lässt sich verlängern. Startpunkt ist dann bereits der Parkplatz am Ortsausgang in Spreeau an der Landstraße (L23) in Richtung Grünheide. Der Radweg führt zunächst 4 km an der Landstraße entlang und Sie fahren an der L38 (= Landstraße in Richtung Fürstenwalde) entlang bis Hangelsberg.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.