Keramikwerkstatt Fürstenwalde

Offene Werkstatt unter fachlicher Anleitung.

Keramikwerkstatt Fürstenwalde
Keramikwerkstatt Fürstenwalde - © CTA-Kulturverein Nord

„Töpfern kann jeder“ – unter diesem Motto laden wir in unsere Keramikwerkstatt ein. Egal,ob nun als Entspannung in der Freizeit oder zur Herstellung von Arbeitsmitteln wie Schüsseln, Töpfen oder Ablagen oder um eigene Ideen künstlerisch zu versinnbildlichen. Denn die kreative Arbeit mit Ton ist ein sinnlicher elementarer Arbeitsprozess. Ideen werden gegenständlich, Ton wird mit den Händen geformt, gefühlt, gestaltet (Feinmotorik, Ausdauer, Konzentration, Fantasie, taktile Wahrnehmung). Töpfern ist familienfreundlich. Eltern und Kinder, Großeltern und Enkel, Freunde und Freundinnen können dabei zusammen kreativ sein. Jeder findet seine Herausforderung.

Angebote unter fachlicher Anleitung von haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in den Keramikwerkstätten, als offene Arbeitsgemeinschaften ohne Vorkenntnisse in Aufbautechniken, Töpferkurse zu verschiedenen Themen, Projekttage für Schulklassen, Töpfern für Kita und Horte, Töpfern als Bildungs- und Trainingsangebot, Kindergeburtstage. Weitere Anregungen finden Sie sicher bei einem Besuch. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Die Werkstatt in Fürstenwalde ist barrierefrei für Rollstuhlfahrer zu erreichen

Kontakt

Werkstattleiter Stefan Bottke

Julius-Pintsch-Ring 13, 15517 Fürstenwalde/Spree 

Telefon 03361 340000

Öffnungszeiten Die 13-17 Uhr | Mi 13 -21 Uhr | Sa 10 -13 Uhr

www.kulturverein-nord.de