Benjamin Dewor (Neuendorf Im Sande)

ZEICHNUNG / MALEREI / FOTOGRAFIE

Foto (Video):
Foto (Video): "Sieh hoch zum Himmel // Look up to the sky", 6 Minuten, 2019  - © Benjamin Dewor

Der Blick nach oben

Der Weg ist das Ziel und Beeskow die Basis. Wandernd und trampend begab sich Benjamin Dewor auf die Suche nach den Orten, die das Leben bedeuten oder auch nicht. Schlösser, alte Eichen und Discounterparkplätze. Inseln von unberührter Natur inzwischen agro-industieller Monotonie, Leitplanken und mürben Gehwegsplatten, darunter Ameisenbauten. In der Straße, die einmal die schönste Straße Deutschlands werden will, stehen die Mülltonnen auch am Wegesrand. "Der Jugend wird hier nichts geboten."– Durchgangsverkehr. Das Land wird urbanisiert, die Natur holt sich die Stadt zurück. Der Wald: die Eichen und Buchen. Der Forst: die Märkische Kiefer. Kiefern liefern. Zur Erholung an den See: Bungalow, Grill, Bierchen, Ameisen. An der Grenzfläche zwischen Siedlung und was mal Stadt war, zwischen Monokultur und Naturschutzgebiet, steht einer und kämpft gegen Ameisen.