Internationaler Museumstag

Am 13. Mai 2018 fand der 41. internationale Museumstag statt. Auch in diesem Jahr gab es in der Region Seenland Oder-Spree viel zu entdecken. Das Netzwerk Kulturtourismus hat einen Flyer herausgebracht, in dem sich 17 Einrichtungen mit ihrem Programm für diesen Tag vorstellten.

Gustav Seitz Museum, Berthold-Brecht-Plastik
Gustav Seitz Museum, Berthold-Brecht-Plastik - © Franziska Mandel

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund e. V. koordiniert und und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen auf Bundesebene und in den Ländern umgesetzt.

Museum Viadrina
Museum Viadrina Frankfurt (Oder), Foto Christian Klugmann