Wir stellen vor: SCHLOSSGUT ALTLANDSBERG

Kultur-Gut mit Geschichte mitten im idyllischen Altlandsberg gelegen.

Seit einigen Jahren entsteht auf dem Areal des einstigen Hohenzollernschlosses in der Residenzstadt Altlandsberg vor den Toren Berlins ein ganz besonderes Kleinod. In der letzten Zeit entwickelt sich hier ein Kulturanker der Region – mit Regionalmärkten, Theater-OpenAirs, Lesungen und Konzerten hoher Qualität, von Klassik bis Jazz, von Deutschpoeten bis Ostrock. Besonders die Kombination mit regionalem Genuss haben sich die Macher auf die Fahnen geschrieben, seien es Schokoladenkonzerte, Pralinenworkshops oder Kochkurse. Altlandsberg mit seinen sanierten Altstadtgassen, beschaulichen Höfen und dem Weg durchs Grüne entlang der Stadtmauer ist etwas ganz Besonderes. Und mit seiner Nähe zu Berlin ein wunderbarer Ort für Events aller Art: Heiraten in Schlosskirche und Gutshaus, Hochwertige Gastronomie, Brände und Craft-Biere aus der Guts-Brauerei oder Karten, regionale Köstlichkeiten und Mitbringsel in der Stadtinformation – dem Erbe des ersten Preußenkönigs, der hier aufgewachsen ist, wird pulsierendes Kulturleben eingehaucht.

Öffnungszeiten in der Stadtinformation: Montag bis Freitag 11–17 Uhr • Samstag und Sonntag 11–16 Uhr