NOVEMBER 2019 - EIBENHOF BAD SAAROW

Die Kombination von traumhafter Lage direkt am Scharmützelsee auf einer Halbinsel und hochkarätigem Kulturprogramm macht den besonderen Reiz dieses Ortes aus.

Der Eibenhof blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, die bis ins 15. Jahrhundert reicht. Im Jahr 2012 - nach einer umfangreichen Sanierung - eröffnete die Kulturscheune mit einem ungewöhnlichem Konzept: im Winter Unterkunft für Pferde - in den Sommermonaten Veranstaltungsraum für ein vielfältiges Kulturprogramm und Austragungsort des Filmfestivals FILM OHNE GRENZEN. Das Festival wird seit 2013 jährlich im September ausgerichtet und ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Festivallandschaft Brandenburgs herangewachsen. Trotzdem konnte es sich - trotz großem Publikumserfolges - seine familiäre Atmosphäre bewahren. Es ist die Verbindung von idyllischer Seelage, intensiver Austausch und persönlicher Gespräche, das das Festival zu einem besonderen Event macht. Es werden Dokumentar-, Spiel- und Kurzfilme präsentiert, die die Möglichkeiten und Chancen des menschlichen Zusammenlebens ausloten und in Gesprächsrunden mit Schauspielern, Regisseuren und Produzenten diskutiert. Ein wichtiger Bestandteil des Festivals ist seine Arbeit mit Jugendlichen in Rahmen von Workshops. Außerdem vergibt das Filmfest jährlich für Drehbuchautoren in Kooperation mit der Antoniusstiftung und Lupa-Film das hoch dotierte Artist in Residence-Stipendium "Haus am See".

Die Kulturveranstaltungen reichen von Lesungen, Theateraufführungen und Konzerte. Mittlerweile kann die Kulturscheune auch im Winter genutzt werden - damit heißt es in diesem Jahr "Der November wird bunt!" Neben der MusicLounge - einer Veranstaltungsreihe von Dolan José - die erstklassige Livemusik mit viel Herz bietet, findet eine eine szenische Lesung mit Axel Pape, statt der schon auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen wird. Das Duo „Que pasa!“ aus Leipzig wird zur Premiere im Eibenhof unter dem Titel „Summer Memories & Midwinter Tales“ passend zur Jahreszeit Winter- und vorweihnachtliche Lieder interpretieren und den grauen November vergessen lassen....